Skip to content

Fußball Saison 2013/14

Wer wird Deutscher Meister, wer steigt aus der Bundesliga ab, wie sieht es in der zweiten Bundeliga aus? Überstehen Dortmund und Schalke die erste Runde der Königsklasse?

Was machen dieses Jahr Bayern München, der FC Augsburg, St. Pauli oder die Löwen? Können Barcelona und Real Madrid mit ihren Millionenverstärkungen dieses Jahr den Bayern Paroli bieten?

Scheitert Pep Guardiola mit seinem neuen System bei den Bayern? Muss Götze auf die Bank? Spielt Lahm im Mittelfeld? Geht Sammer in den verdienten Ruhestand?

Spielt Hoffenheim diesmal oben mit und in welchen Tabellenregionen wird sich die „Stadt des KdF-Wagens bei Fallerslebenen“ bewegen? Wie entwickelt sich der schwarz-gelbe Aktienkurs des „Arbeitervereins“ aus Dortmund? Was macht Hitlers Lieblingsverein und heutige „Meister der Herzen“ mit seinem Gazprom-Millionen? Wie viele Chemie-Millionen steckt Bayer dieses Jahr in die Fußballerbeine von Leverkusen? Für wie viele Millionen kaufen die spanischen Klubs neue Spieler ein und wie viele deutsche Fans regen sich darüber auf? Spielt die Augsburger Puppenkiste diesmal um internationalen Plätze und wer steigt mit den Jägermeistern aus Braunschweig aus der ersten Liga ab.

Schau’n mer mal.

10 Kommentare leave one →
  1. 19. September 2013 11:48

    Mannomann, gestan die Schampionsliga. Dortmund in Neapel 1:2 verlorn. Bei uns in NRW muss in bestimmten Regionen irgendwas im Wasser sein. Es gibt immmer mehr Psychos. Schlimm sowas.Damit das mal klar ist: Wir sind nich alle so.

    Die Bilder dazu gibts bei mir:
    http://eluetkebohmert.wordpress.com/2013/09/19/psychos-aus-nrw-part1/

    Euer Erwin aus Wanne gratuliert natürlich den Neapolitanern

    Gefällt mir

    • 19. September 2013 15:09

      Vielleicht ist es auch die Luftverschmutzung durch Kohle, Ruß, schlechter Atem usw., Erwin. Schön finde ich wie Klopp nach seinen Ausrasten immer wieder so ehrlich bereut. Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Noch dümmer als Klopp waren übrigens die Kommentare von Olli und Olli im ZDF. Wenn ein Spieler verletzt ist und blutet, dann muss er draußen behandelt werden, bis kein Blut mehr fließt so ist nun mal die Regel.

      Gefällt mir

  2. 30. September 2013 17:03

    OT: Ärger in der Wüste

    Die Bauarbeiten zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar beginnen (ver-)schleppend: Tausende nepalesische Gastarbeiter schaffen Stahlträger und Baugerät bei fünfzig Grad Hitze nur langsam zu den Baustellen der neuen Fußballtempel. Jetzt stören auch noch Berichte des Guardians die Turniervorbereitungen. Dem britischen Blatt zufolge werden die Einwanderer in Katar wie in Sklaverei gehalten, allein zwischen Juni und August hätten die unmenschlichen Arbeitsbedingungen über vierzig Todesopfer gefordert. FIFA-Präsident Joseph Blatter kündigte umgehende Konsequenzen an. Der Beweis sei nun endgültig erbracht; man könne die sensiblen Kicker im Sommer 2022 „unmöglich solchen Temperaturen aussetzen“, das Turnier müsse definitiv im Winter steigen. Die Diskussion um die Arbeitsbedingungen in Katar begrüßt Blatter: „Was wir und die armen nepalesischen Teufel jetzt brauchen, ist ein befreiender medialer Aufschrei im Jahr 2013!“ Spätestens im Juni 2014 dürfe dann aber gerne wieder „Ruhe im Karton“ sein.

    Gefällt mir

  3. 30. September 2013 18:58

    Der rechts blinde Verein Eintracht Braunschweig belegt eine linke Ultra-Gruppe UB mit einem Auftrittsverbot und macht dadurch Opfer zu Täter. Proteste unter: http://www.eintracht.com/kontakt/

    lg LL

    Gefällt mir

  4. 2. Oktober 2013 23:35

    Soeben der Schlusspfiff in Manschester. Dat war ein hochverdienter bayerischer 3:1 Sieg bei der Citizens-Millionentruppe. Ich kann mich nich erinnarn, dat die Bayern auswärts in der Tschampions Liga bei einer englischen Mannschaft so dominant (gefühlter Ballbesitz 80 Prozent in den ersten 80 Minuten) aufgetreten wären. Schade dat wir in NRW sowat nicht haben.

    Euer Erwin gratuliert mit Erna ganz herzlich aus Wanne

    Gefällt mir

  5. 4. Dezember 2013 15:59

    Heute empfängt der FC Augsburg um 20.30 Uhr im Achtelfinale den FC Bayern. Meine Augsburger sind zur Zeit zu Hause in Topform und irgendwann muss die Serie der Bayern reißen. Warum nicht in Augsburg? Die Bayern haben viele Verletzte und wenn sie den FCA unterschätzen, dann gibt es die Pokalsensation und die Bayernserie ist gerissen.

    Mein Tipp heute: 2:1 für Augsburg.

    Gefällt mir

    • 8. Dezember 2013 15:04

      Gegen die Bayern hat es in dem harten Pokalspiel noch nicht geklappt, aber dafür beim HSV bei 0:1 Auswärtssieg dieses Wochenende. Darüber habe ich mich gefreut, wie der komplette Spieltag wunderbar gelaufen ist. Gladbach schlägt Schalke, Bayern gewinnt mit einem 0:7 Arbeitssieg bei Bremen und die Werkself von IG Farben, äh Bayer Leverkusen gewinnt hochverdient beim börsennotierten „Arbeiterverein“ in Dortmund. So kann es weitergehen und man frägt sich, ja, is‘ denn heut‘ scho‘ Weihnachten?

      Gefällt mir

  6. 22. Dezember 2013 10:55

    Ihr Völker der Welt, ihr Völker in Amerika, in England, in Frankreich, in Italien! Schaut auf diese Stadt und erkennt, dass der Aufsteiger Hertha BSC aus Berlin dem börstennotierten schwarz-gelben „Arbeiterverein“ die dritte Heimniederlage in Folge zugefügt hat. Adrian Ramos und Sami Allagui erzielten die beiden Treffer beim 2:1 Auswärtssieg der Hertha und der erst 18 Jahre alte Berliner Keeper Marius Gersbeck wurde von Minute zu Minute immer sicherer.

    Deshalb, wenn auch nur für sehr kurze Zeit: Ich bin eine Berliner.

    Jetzt muss heute nur noch Gladbach punkten, dann kann das Christkind kommen.

    Gefällt mir

  7. 28. Januar 2014 22:33

    Der FC Augsburg macht da weiter wo er in der Hinrunde aufgehört hat. 2:2 in Dortmund! Ein Wahnsinn wenn man die Etats der beiden Vereine vergleicht. 18. Spieltag: Platz 9 mit 25 Punkten!

    Gefällt mir

    • 29. Januar 2014 15:01

      Ja, was der FCA mit seinen Mitteln bisher auf die Beine gestellt hat ist sensationell. Ich würde mir wünschen dass es für die „Augsburger Puppenkiste“ so weitergeht und am Ende in jedem Fall ein einstelliger Tabellenplatz zu Buche schlägt. Markus Weinzierl gehört für mich zu den besten Trainern der Liga.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s