Skip to content

Simon-Wiesenthal-Center: Top Ten 2013 Anti-Semitic / Anti-Israel Slurs

watersDas Simon-Wiesenthal-Center hat seine obligatorische Liste der „Top Ten 2013 Anti-Semitic, Anti-Israel Slurs“ für 2013 veröffentlicht. Auf Platz 1 schaffte es diesmal der iranische „Revolutionsführer“ Ayatollah Khamenei. Platz 2: Der türkische Premier Tayyip Erdogan. Khamenei nannte Israel den „tollwütigen Hund der Region“, Erdogan machte die „jüdische Disapora“ für die Proteste von Regierungsgegnern verantwortlich. Platz 3: Richard Falk. Falk, der Sondergesandte des UN-Menschenrechtsrates für die Palästinensischen Autonomiegebiete verglich unter anderem Politik Israels gegenüber den Palästinensern mit dem Nationalsozialismus. Mit ihm und dem Journalisten Max Blumthal, der Platz 9 belegt, sind zwei amerikanische Juden auf der Liste vertreten.

Der BDS-Aktivist Roger Waters, der Israel mit Nazi-Deutschland vergleicht und Israel als Apartheid-Staat bezeichnet, der in seinen Konzerten ein aufblasbares Schwein mit Davidstern abschießt erreichte den 4. Platz.

Außerdem stehen verschiedene europäische Karikaturisten auf der Liste, sie belegen Platz 7. Die Badische Zeitung und die Stuttgarter Zeitung sind wegen ihrer antisemitischer Karikaturen auf Platz 7 mitvertreten.

Außerdem Platz 5: Jobbik – Platz 6: Najwa Karam – Platz 8: Pine Bush New York school district – Platz 9: Alice Walker

Die ganze 2013-er Liste ist als PDF-Datei hier zu bewundern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s