Skip to content

Silvio Gesell und „der Freitag“

29. Juli 2010

Kurz nachdem ich mein „Silvio Gesell Blog“ setzte wurde ich aus der Freitags-Community geworfen. Gegen Menschenzucht, Mutterkreuzideologie und NS Lebensborn darf man offenbar nichts schreiben. Das ist Provokation für diese Community. Offenbar schützt die Redaktion, ohne nachzudenken, die Freitags-Blogger, Gesellianer und  Israelgegner  „thinktankgirl“ und „Uwe Theel“.

Ich habe heute ein Mail von der Freitags-Redaktion bekommen:
„Lieber Thinktankboy, Wir sehen uns gezwungen, Sie aufgrund wiederholter Provokationen anderer User zu sperren.  Mit freundlichem Gruß, Ihr Community-Team.“

demnächst mehr Infos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: